Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Derzeit leider keine Funktion bei Android oder iOS Geräten möglich.

Adobe Flash Player herunterladen



für Infos bitte auf das Bild klicken

Neues Löschfahrzeug für die Löschgruppe Eschmar

Die Löschgruppe Eschmar erhielt am Mittwoch, dem 13.01.2016 ein neues Löschgruppenfahrzeug (LF10 Allrad). Einen Tag vorher fuhren insgesamt 4 Kameraden der Löschgruppe und der Feuer- und Rettungswache zum Aufbauhersteller Schlingman nach Dissen zur Fahrzeugübernahme, wo noch eine ausführliche Einweisung durch die Herstellerfirma erfolgte. Zwischen der Bestellung und der Fahrzeugübergabe lagen 12 Monate Lieferzeit.



Bei dem neuen Löschgruppenfahrzeug handelt es sich um ein sog. „Schlingmann-Fahrzeug“, das auf ein MAN - TGM 13.290 Fahrgestell aufgebaut wurde. Es verfügt über 1600 Liter Löschwasser,
  • eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Fördermenge von 2000 Liter pro Minute (FPN 10-2000) und
  • eine verbreiterte SMKplus Mannschaftskabine. Hier können sich die Kameraden nun mit 3 Atemschutzgeräten gleichzeitig während der Fahrt zur Einsatzstelle ausrüsten.
Weiter gehören neben der Normbeladung u.a.
  • ein elektrisch betriebener Überdrucklüfter,
  • ein mobiler Rauchschutzvorhang,
  • ein Lichtmast mit 4 Xenon-Scheinwerfern  
zur Beladung des Fahrzeugs.

 
     

Nachdem alle Mitglieder der Löschgruppe intensiv an Fahrzeug und Gerät ausgebildet werden konnten, wurde das Fahrzeug am 24.02.2016 nach der Schlüsselübergabe durch den Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski offiziell in den Dienst gestellt.

01