Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Derzeit leider keine Funktion bei Android oder iOS Geräten möglich.

Adobe Flash Player herunterladen



für Infos bitte auf das Bild klicken

Weihnachts- & Neujahrsgrüße

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Kameraden,

wieder geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. In unserer Feuerwehr hat es einige Personalveränderungen gegeben, Fahrzeuge wurden neu beschafft, Gerätehäuser sind in Planung und die Fortschreibung unseres Brandschutzbedarfsplanes wurde beauftragt. Eine Menge, teilweise sehr zeitinvestiver Aufgaben die uns in unserer Tätigkeit beschäftigen. Hin und wieder werde ich dann angesprochen, warum dies oder das noch immer nicht fertig ist, dann liegt es aber nicht am Wollen, sondern einfach an der Masse der Aufgaben die zu erledigen sind. Dank eines sehr guten Teams, welches mich bei allen diesen Aufgaben unterstützt, konnten wir den Großteil schnell und problemlos erledigen. Durch offene und auch regelmäßige Kommunikation mit den Einheitsführern versuchen wir alle Informationen sehr zeitnah zu verteilen. Es bleibt aber leider nicht aus, dass den Einzelnen trotzdem nicht alle Informationen erreichen.

gandelau

In der Mitte des Jahres haben wir für unsere Feuerwehr eine Facebook Seite geschaltet und versuchen hierüber auch Mitbürgerinnen und Mitbürger, sowie Interessierte anzusprechen, um auf uns und unser Tun aufmerksam zu machen. Bisher erfreut sich diese Seite einer guten Resonanz.

Natürlich hat uns neben dem ganzen Administrativen, auch der ein oder andere Einsatz beschäftigt. Als einer der bedeutendsten Einsätze ist sicherlich der Brand an der ICE Strecke in Siegburg zu nennen. Dort waren wir mit der gesamten Feuerwehr Troisdorf zur Unterstützung unserer Siegburger Kameraden im Einsatz. Wie auch andere Feuerwehren aus dem Kreisgebiet waren auch wir Stunden dort um noch größeren Schaden von den Siegburger Bürgern abzuwenden. Für diesen, aber auch für alle anderen Einsätze, welche durch Eure Arbeit im Jahr 2018 abgearbeitet wurden, möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Es ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich, dass Menschen, ohne Rücksicht auf ihr eigenes Wohl, sich so für andere einsetzen. Die Diskussion über das Großereignis in Siegburg hat die Feuerwehren im Rhein Sieg Kreis wiederum in ein anderes Licht gerückt und die Bedeutung dieses Ehrenamtes in unseren Städten und Gemeinden unterstrichen.

Der Jugendfeuerwehr und ihren Betreuerinnen und Betreuern gilt ebenfalls ein besonderer Dank. Zusätzlich zum „normalen“ Feuerwehrdienst werden hier noch unzählige Stunden geleistet um den Nachwuchs an unsere Arbeit heranzuführen und dafür zu begeistern. Hier werden den jungen Menschen schon Werte und Fähigkeiten vermittelt, welche sie prägen und auf ihr Leben vorbereiten und das nicht nur im Feuerwehrdienst.

Als ich am Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt war, sah ich an einem Stand ein Schild mit der Aufschrift: „Feuerwehrmann/Frau zu sein ist kein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung“.

In diesem Sinne wünsche ich Euch und Euren Familien besinnliche Feiertage, sowie Glück, Gesundheit und Erfolg für das Jahr 2019.

Stefan Gandelau
Leiter der Feuerwehr